© Pixabay

Auf Fußgänger eingeschlagen

Viele Menschen in Landshut reden gerade darüber:
Wie sicher ist es noch in der Stadt?
Denn in den vergangenen Tagen gibt es immer wieder Berichte über heftige Prügeleien in Landshut.
Samstagnacht wird schon wieder ein Fußgänger Opfer von Gewalt.
Tatort ist gegen 23 Uhr der Auerweg.
Völlig grundlos bekommt der 21-Jährige von zwei Männern Faustschläge ins Gesicht.

Der 21-Jährige musste mit leichten Gesichtsverletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Einer der beiden Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre, 170 cm groß und polnischer Abstammung.
Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen