© StadtLandshut

Aufklärungsquote der Straftaten liegt in Landshut bei fast 71 Prozent

Einigermaßen erfreuliche Zahlen konnte der Landshuter Oberbürgermeister Alexander Putz beim Sicherheitsgespräch mit der Polizei entgegen nehmen. Die Gewalt-, Straßen- und Diebstahlskriminalität ist auf einem 10 Jahres Tief. Gestiegen sind dagegen gegenüber 2020 erneut die Rauschgiftdelikte. Der Anteil der geklärten Straftaten liegt bei 70,7 Prozent. Damit liegt die Quote deutlich über dem bayernweiten Durchschnitt.