© BMW Landshut

Aus dem Klassenzimmer in die BMW-Werkshalle

Frauen und Technik – klar, dieser Ausruf ist total antiquiert.
Aber viele junge Frauen haben noch Berührungsängste mit Technik.
Die sind bei 12 Schülerinnen aus Landshut bestimmt abgebaut worden.
Die Mädchen aus der Ursulinen-Realschule Landshut haben bei BMW-Landshut reingeschaut.

Beim Girlsday sind die Acht-und Neuntklässlerinnen über die Ausbildungsmöglichen in den BMW-Werkshallen informiert worden.
Unter der Anleitung von Auszubildenden bauten die Mädchen eine Elektroinstallation auf.
„Wir wollen junge, technikinteressierte Mädchen an unsere Ausbildungsberufe heranführen und sie von der Attraktivität einer Ausbildung im BMW Group Werk Landshut überzeugen“,
so Ausbildungsleiter Ralf Franke.