© Landratsamt Rottal-Inn

Aus für viele Schnellteststationen in der Region

Ab nächsten Montag heißt es für viele:
Geld her beim Corona-Test
Die kostenlosen Bürgertests sind dann Geschichte.
Weil sich das auf die Anzahl der Tests auswirkt, wird gehandelt.

Der Landkreis Dingolfing-Landau behält neben der PCR-Station nur noch seine Schnellteststationen in Dingolfing und Landau.
Bei allen anderen gehen die Lichter aus.
Zu den bestimmten Personengruppen, die weiterhin kostenlose Tests erhalten können, zählen:

  • Beschäftigte von Pflege- und Behinderteneinrichtungen: Schnelltests und PCR-Test kostenfrei
  • Personen, denen ein positiver Schnelltest vorliegt: PCR-Test kostenfrei
  • Besucher von Pflege- und Behinderteneinrichtungen: Schnelltest kostenfrei
  • Betroffene eines Ausbruchsgeschehens: Schnelltest und PCR-Test kostenfrei
  • Kontaktpersonen: Schnelltest und PCR-Test kostenfrei
  • Schnupfenkind: Schnelltest kostenfrei
  • Studenten: Schnelltest kostenfrei
  • Vulnerable Personen: Schnelltest kostenfrei
  • Warnhinweis über die Corona-Warn-App: Schnelltest und PCR-Test kostenfrei

 

Die Öffnungszeiten ab dem 11. Oktober:

  • PCR-Teststation (Industriestr., Dingolfing):

Montag bis Freitag: 12 bis 18 Uhr

Samstag: 10 bis 16 Uhr

Sonntag: geschlossen

 

  • Schnellteststation Dingolfing (Auenweg 10, Dingolfing):

Montag bis Freitag: 7 bis 12 Uhr

Samstag, Sonntag: 10 bis 16 Uhr

 

  • Schnellteststation Landau (Dr.-Godron-Str. 12, Landau):

Montag bis Freitag: 14 bis 19 Uhr

Samstag, Sonntag: 10 bis 16 Uhr