Ausraster bringt Mann in den Knast

Rund ein halbes Jahr nach einem gefährlichen Vorfall im Landkreis Dingolfing-Landau sitzt jetzt ein Mann in Haft.
Es ist ein Autofahrer, der fast einen Menschen umgebracht hätte.
Ausgetickt ist der Mann vor rund einem halben Jahr auf einer Straße bei Pitzling.
Die Strecke ist zu dem Zeitpunkt gesperrt.

Trotzdem rast der Rumäne mit seinem Mercedes über Straße.
Auf der steht gerade ein Arbeiter.
Der 58-Jährige macht mit Winken auf sich aufmerksam – das ist dem Mann im Auto aber egal.
Er rast weiter auf den Arbeiter zu, der sich gerade noch mit einem Sprung zur Seite retten kann.

Laut einem Gutachten, wäre der Mann möglicherweise gestorben, wenn ihn das Auto erwischt hätte.
Darum ist jetzt Haftbefehel gegen den 35-jährigen Autofahrer erlassen worden.