© Lichtmannecker

Auswärtspleite für die Baskets

So startet niemand gern ins Match:
Die Baskets kommen am Wochenende erst 10 Minuten vor Spielbeginn bei den Gegnern in Ansbach an.
Grund war ein Stau auf der Autobahn.
Dann starten sie eigentlich gut in die Partie, brechen dann aber nach und nach ein.
Am Ende steht es 91:103.
In der Tabelle stehen die Vilsbiburger jetzt mit drei Siegen und drei Niederlagen auf dem siebten Tabellenplatz.
Nächsten Samstag empfangen die Baskets die Nachwuchselite des FC Bayern München 3 in der Vilsbiburger Ballsporthalle.