© BMW Landshut

Auszeichnung für High-Tech-Niere aus Landshut

So langsam muss das Regal für die Trophäen vergrößert werden.
Das Landshuter BMW-Werk hat nämlich eine weitere Auszeichnung bekommen.
Den sogenannten „Kunststoff-Oscar“.
Besonders gut hat der Jury die High-Tech-Niere beim neuen  BMW I x gefallen.

Sie wurde im Landshuter Leichtbau- und Technologiezentrum (LuTZ) der BMW Group entwickelt und ist Sinnbild für die Transformation der Branche:
Aus dem markenprägenden Kühlergrill wurde beim BMW iX* eine multifunktionale, innovative Hightech-Konstruktion.
Die technologisch komplexe Niere ist essenziell für das hochautomatisierte Fahren:
Sie erlaubt in der Fahrzeugfront die Integration von Kameratechnik, Radarfunktion und weiterer Sensorik für hochentwickelte Fahrerassistenzsysteme.