© Funkhaus Landshut

Auto erfasst Eggenfeldener Radfahrer

Eine kurze Unachtsamkeit hat in der Nähe von Eggenfelden schlimme Folgen.
Gestern Nachmittag ist ein Eggenfeldener  28-Jähirger mit seinem Auto auf der B20 unterwegs.
Als er abfährt und eine Staatsstraße überqueren will, passiert es:
Der Mann übersieht einen 83 Jahre alten Radfahrer, es kommt zum Zusammenstoß.
Dabei wird der Rentner schwer verletzt.
Er wird im Krankenhaus Eggenfelden behandelt.