Auto knallt bei Pfeffenhausen gegen Laster

Für rund 70 Feuerwehrler im Landkreis Landshut heißt es gestern Abend:
Alles stehen und liegen lassen und ab zum Einsatz.
Ziel ist die B 299 bei Pfeffenhausen.

Hier ist ein Auto gegen einen Laster geknallt.
Die Helfer eilen sofort zu dem PKW, können aber nichts mehr für den Fahrer tun.
Der 56-Jährige stirbt noch an der Unfallstelle.

Ein Gutachter soll jetzt klären, warum das Unglück bei Pfeffenhausen passiert ist.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Pfeffenhausen, Wildenberg, Schweinbach, Elsendorf und Ludmannsdorf.
Wegen des Unfalls war die B 299 bei gestern Abend längere Zeit gesperrrt.