© Pixabay

Auto knallt gegen Regionalzug

Wie gefährlich unbeschrankte Bahnübergänge sind, zeigt sich gestern Abend im Rottal.
Eine junge Autofahrerin passt in Ruhstorf nicht richtig auf – und es passiert:
An dem unbeschrankten Bahnübergang knallt sie mit ihrem VW gegen einen Regionalzug.
Der Zusammenstoß geht zum Glück nicht so schlimm aus:
Im schwer beschädigten Auto werden die junge Frau und ihr Beifahrer nur leicht verletzt.
Im Zug passiert niemanden etwas.
Bis zur Räumung war die Bahnstrecke gesperrt.