polizei, © Bayerische Polizei

Auto überfährt Jugendliche in Niederbayern und flüchtet

Eine rätselhafte Unfalltragödie beschäftigt die Polizei in Niederbayern.
In der Nacht auf Samstag entdecken Autofahrer auf der A3 bei Schwarzach eine tote Jugendliche.
Ein Auto hat das 15-jährige Mädchen erfasst.
Vom Unfallfahrer fehlt noch jede Spur.
Trotz einer Großfahndung.

Die Polizei hat zum Beispiel die Autobahnparkplätze nach dem Unfallauto abgesucht.
Sogar an der A92 bis Wörth an der Isar.
Rätselhaft ist auch noch, was die Jugendliche zu Fuß auf der Autobahn gemacht hat.
Laut Polizei stammt das Mädchen aus dem Landkreis Straubing-Bogen.