polizei

Auto von der A 92 geschleudert

Ein schwerer Unfall, mitten im freitäglichen Berufsverkehr:
Die Autofahrer auf der A 92 haben heute Mittag gute Nerven gebraucht.
Bei Pilsting ist ein Auto ungebremst von hinten auf einen anderen Wagen geknallt.
Durch die Wucht wird das vordere Auto von der Fahrbahn geschleudert, dann überschlägt es sich mehrmals.

In dem Wagen sitzt ein junger Mann, der schwer verletzt ins Krankenhaus kommt.
Dagegen kommt der 38 Jahre alte Unfallverursacher mit leichten Verletzungen davon.
Die A 92 ist dann zwei Stunden gesperrt, es staut sich heftig.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wallersdorf und Landau a.d. Isar waren an der Unfallstelle mit Verkehrsleitmaßnahmen und Aufräumungsarbeiten beschäftigt.