© Funkhaus Landshut

Auto wird von Güterzug erfasst

Schon wieder hat es an einem unbeschränkten Bahnübergang gekracht.
Sonntagabend fährt ein Auto bei Seebach über die Gleise.
Dabei übersieht der Fahrer allerdings einen Güterzug.
Die beiden Fahrzeuge knallen zusammen, das Auto wird einige Meter mitgeschleift.
Einer der Insassen wird im Wagen eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
Erst am Freitag war bei Pocking ein ganz ähnlicher Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang passiert.