Autobahn A 92 über eine Stunde gesperrt

Schwerstarbeit leisteten Rettungs-und Hilfskräfte am Nachmittag nach einem Unfall auf der A 92. Zwischen Dingolfing Mitte und Dingolfing Ost musste ein Autofahrer einem überholenden  LKW ausweichen. Der Mann schleuderte dann mit seinem PKW in die Mittelleitplanke. Die Feuerwehr musste den ca. 60 jährigen dann aus dem Auto befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten dann in ein Krankenhaus. Die Autobahn A 92  in Richtung Deggendorf war nach dem Unfall für gut eine Stunde gesperrt.