© Quelle: Pixabay

Autofahrer gräbt Verkehrskreisel um

Ziemlich angetrunken setzt sich ein 40-Jähriger aus Vilsbiburg am Samstag noch ans Steuer.
Mit fatalen Folgen.
Er übersieht bei Adlkofen einen Kreisverkehr und fährt ohne zu Bremsen auf diesen auf.
Durch die Wucht überschlägt sich sein Auto, entwurzelt mehrere Bäume und Sträucher und bleibt schließlich auf dem Dach liegen.
Weil er ziemliches Glück hat, wird der Fahrer nur leicht verletzt.