© Symbolbild (Pixabay)

Autoknacker treibt in Landshut-Auloh sein Unwesen

Wegen einer unheimlichen Serie geht bei Autobesitzern im Landshuter Ortsteil Auloh die Angst um.
Gleich mehrere Autos werden dort zuletzt aufgebrochen.
Die Polizei spricht von mehr als einem halben Dutzend.

Der noch unbekannte Täter schlägt die Seitenscheiben ein und erbeutet so vor allem Geldbörsen.
Auch Lackkratzer und beschädigte Autoreifen gehen wohl auf sein Konto.
Der Schaden liegt bei einigen tausend Euro – die Polizei hofft, den Autoknacker ausfindig zu machen.