B 15 bei Landshut in eine Richtung gesperrt

Etwas umstellen müssen sich ab Montag Autofahrer im Landkreis Landshut.
An der B 15 wird wieder gebaut.
Diesmal im Bereich zwischen Altheim und der A 92-Anschlusstelle Essenbach.
Wegen der Arbeiten ist die Anschlussstelle Essenbach bis Mitte Juni dicht.
Die B15 ist in dieser Zeit halbseitig gesperrt.
Und zwar in Richtung Landshut.
Wer in Richtung Regensburg fährt, ist nicht betroffen.
Mit den Arbeiten soll die Anschlussstelle Essenbach quasi für den Verkehr fit gemacht werden, wenn die
B 15neu fertig ist.
Die Umleitung ist ausgeschildert.
Wer von der A92 abfahren will, wird über Landshut-Nord umgeleitet.