polizei

B 299: Fahrer kracht in Gegenverkehr

Vollsperre der B 299 heute Mittag.
Bei Geisenhausen kommt ein 37-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn ab und kracht in ein entgegenkommendes Auto.
Der Wagen des Unfallverursachers wird von der Straße geschleudert.
Beide Fahrer werden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.
Der Sachschaden beträgt rund 40.000 Euro.
Die Straße muss zeitweise komplett gesperrt werden.