© Pixabay

B 299 im Landkreis Landshut gesperrt

Der Weg von Landshut nach Pfeffenhausen ist schon seit längerer Zeit eher steinig:
Das Staatliche Bauamt saniert zwei Brücken an der B 299.

Ab heute geht es auch der Straße an den Kragen:
Die B 299 wird zwischen Oberndorf und Unterneuhausen erneuert und ist deshalb gesperrt.
Autofahrer Richtung Pfeffenhausen oder auch Richtung Landshut müssen die Strecke einmal großräumig umfahren.

Richtung Neustadt a.d. Donau führt die Umleitung über Weihmichl – Schmatzhausen – Pfeffenhausen und in der Gegenrichtung von Holzhausen über Obersüßbach, Obermünchen und Furth.