B 388 Vollsperrung bei Eggenfelden

Das werden die Rottaler und die vielen Pendler nicht gerne hören.
Denn ab kommenden Montag, 24. Juni, ist die vielbefahrene Bundesstraße 388 im Bereich von Eggenfelden dicht.
Die Vollsperrung dauert ca. 6 Wochen.
Knapp zwei Millionen Euro kostet die Fahrbahnsanierung.
Die Autofahrer müssen dann eine weiträumige Umleitung in Kauf nehmen.
Der Verkehr aus Richtung Pfarrkirchen wird über Falkenberg und Reicheneibach nach Gangkofen umgleitet.
Dort kommt man dann wieder auf die B 388.
Wer aus Richtung München kommt, muss über Massing, Geratskirchen und Mitterskirchen nach Eggenfelden fahren.