B15: Halbseitige Umleitung bleibt noch

Die ewige Baustelle an der B15 nördlich von Landshut hat viele Autofahrer monatelang genervt.
Und nicht nur die Autofahrer, sondern auch die Anwohner an den Umleitungsstrecken.
Heute gibt es zumindest eine gute Nachricht.

Die Sperre in Essenbach ist seit heute morgen beidseitig aufgehoben, sagte uns ein Sprecher vom Staatlichen Bauamt Landshut.
Aber: Ganz Entwarnung kann auf der B15 noch nicht gegeben werden.
Gebaut wird nämlich noch bei Altheim.
Und deshalb müssen die Autofahrer in Richtung Regensburg weiter eine Umleitung fahren.
Die halbseitige Sperre der B15 bei Altheim wird voraussichtlich drei Wochen dauern, so das Staatliche Bauamt Landshut.