B15neu: Umfangreiche Erdbauarbeiten ab September

Von einem „Baustopp“ kann laut Autobahndirektion keine Rede sein.Viele Bürger im nördlichen Landkreis Landshut fragen sich seit einigen Wochen:Was passiert eigentlich derzeit auf der Baustelle der vierspurigen B15neu zwischen Ergoldsbach und Essenbach bei Landshut?Obwohl Sommer ist, von Bautätigkeit ist in diesem Abschnitt derzeit nicht allzu viel zu sehen.Gebaut wir offensichtlich nur an der alten B15 im Bereich Essenbach.Der Schein trügt, sagte uns Michael Köstlinger von der Autobahndirektion Süd.Im Moment werde immer noch an Brückenbauwerken gearbeitet.Nach den Sommerferien sollen dann umfangreiche Erdbauarbeiten beginnen.Das heißt zunächst werden Dämme und Entwässerungsvorrichtungen gebaut und letztlich dann die Fahrbahnen.Probleme gibt es – wie schon berichtet- beim Anschluss der B15neu an die A92 bei Ohu.Die Rede ist von Terminüberschneidungen und Verzögerungen.Das heißt, statt wie geplant 2019 wird der Anschluss an die A92 nicht vor 2020 erfolgen.