© Pixabay

B20-Bleifuß mit über 200km/h aus dem Verkehr gezogen

Das Gaspedal sitzt bei einigen Autofahrern auf der B20 zu locker.
Bei Pilsting im Landkreis Dingolfing-Landau misst die Polizei die Geschwindigkeit.
Ergebnis:
Neun Fahrer müssen mit einem saftigen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Für den Schnellsten  unter ihnen wird’s wohl richtig teuer:
Bei erlaubten 100 km/h ist er mit 204 Sachen doppelt so schnell unterwegs.