© Pixabay

B388 wird ab Achldorf zur Dauerbaustelle

Die Mitarbeiter im Staatlichen Bauamt Landshut können ab morgen auch erst einmal die Osterfeiertage genießen.
Danach müssen sie aber wieder mit schwerem Baustellengerät ran:
Denn sie haben eine große Straßensanierung vor sich.
Die B388 von Achldorf Richtung Gangkofen gleicht einem Flickenteppich und muss aufgehübscht werden.
Ab dem kommenden Dienstag ist der Abschnitt daher eine Zeit lang gesperrt.
Für Autofahrer gibt es entlang der Baustelle eine Umleitung.

© Staatliches Bauamt Landshut