© Pixabay

Bahnstörung zwischen Landshut und Freising aufgehoben

Für diejenigen, die auf den Zug angewiesen sind, wird der Montag heute früh zur Geduldsprobe.
Die Strecke zwischen Landshut und Freising ist zwischenzeitlich gesperrt.
Grund dafür ist laut der Bahn ein Notarzteinsatz.
Es ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet worden.

UPDATE 08:59

Der Notarzteinsatz ist laut Bahn beendet, der Schienenverkehr soll in Kürze wieder anlaufen.
Es ist noch mit Folgeverzögerungen zu rechnen.