© RadioTrausnitz

Bahnstörung zwischen Regensburg und Landshut

Nicht schon wieder – werden sich einige Bahnfahrer in Landshut vielleicht denken.
Denn die kommen zum Teil nicht vom Fleck.
Auf der Strecke zwischen Landshut und Regensburg ist ein Stellwerk gestört, deshalb ist der Zugverkehr dort vorerst eingestellt.
Es kann auch kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

Erst gestern war der Zugverkehr zwischen Landshut und Plattling wegen einer Weichenstörung zeitweise beeinträchtigt.

UPDATE 14:53

Die Stellwerksstörung im Bereich Obertraubling wurde behoben und der Zugverkehr wurde wieder aufgenommen.
Es kommt zwischen Regensburg und Landshut noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 30 Minuten.
Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.