Bald Bürgerentscheid in Wallersdorf?

Ein Logistiklager mitten in der Natur?
Nicht mit einigen Bürgern in Wallersdorf!
Die wollen jetzt ein Bürgerbegehren zu den geplanten Hallen auf den Weg bringen.
Geht es nach der Gemeinde, könnte sich auf einer Fläche neben der A92 ein Unternehmen für Industriebau ansiedeln.
Die Bürger kritisieren vor allem, dass die neuen Arbeitsplätze in keinem Verhältnis zum Flächenverbrauch stehen würden.
Jetzt sollen Unterschriften gesammelt werden.
Bei 600 Unterstützern, also 10% der Wahlberechtigten in Wallersdorf, muss die Gemeinde das Begehren prüfen.