© Rote Raben

Bald wieder Raben-Fans in der Ballsporthalle erlaubt?

Auf den Tribünen herrscht gespenstische Stille.
Die Roten Raben Vilsbiburg müssen weiterhin auf ihre Fans verzichten.
So auch beim Heimspiel übermorgen gegen Wiesbaden.
Aber vielleicht ändert sich was.

Ein Schlupfloch in der aktuellen Bayerischen Verordnung könnte den Raben eine Auslastung von 25 Prozent erlauben.
Damit wären bis zu 500 Zuschauer zugelassen.
Die Verantwortlichen stehen im Austausch mit den Behörden.
Und hoffen, dass die Raben-Anhänger in zwei Wochen gegen Schwerin wieder in die Ballsporthalle Vilsbiburg dürfen.