© Bayr. Innenministerium

Bank-Einbrecher machen in Hohenthann fette Beute

Spuren sichern, Zeugen befragen und Hinweisen nachgehen.
Die Kripo Landshut hat seit gestern Abend gut zu tun.

In Hohenthann brechen zwei Männer in eine Bank ein.
Die Gangster knacken dabei unter anderem den Geldautomaten.
Und entwischen mit mehreren zehntausend Euro Bargeld.

Noch gibt es keine Spur zu den Tätern – darum hoffen die Ermittler auf weitere Hinweise.
Wer gestern Abend (27.12.2021) zwischen 19.00 Uhr bis etwa 23.00 Uhr verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Rottenburger Straße/Kellerstraße/Gambacher Straße beobachtet hat bzw. verdächtige Geräusche wahrgenommen hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0, in Verbindung zu setzen.