© Michael Mayr

Baskets verlieren in Treuchtlingen

Im legendären „Classico“ der 1. Regionalliga liefern sich die Baskets Vilsbiburg und der VfL Treuchtlingen am Wochenende das erwartet spannende Spiel.
Vor über 700 Zuschauern haben die Niederbayern etwa eine halbe Stunde lang alles in der Hand, lassen dann aber nach.
Am Ende fehlt den Spielern die nötige Cleverness, um sich den Sieg zu holen.
81:91 lautet der Endstand, der den Baskets die vierte Auswärtsniederlage der Saison beschert.