© Marianne Forster, Armin Meisl

Baum-Power für Landshut

Städte sind oft zugebaut, und es fehlen Bäume oder Grünflächen.
In Landshut wollen Freiwillige was dagegen tun.
Sie packen fleißig an und pflanzen quer durchs Stadtgebiet Bäume.

Das sogenannte 100-Bäume-Programm ist schon ziemlich fortgeschritten.
Vorgestern wurde Baum Nummer 57 in der Wolfgangssiedlung gepflanzt.
Die Verantwortlichen suchen noch nach Baumspendern, um die Aktion im neuen Jahr fortzusetzen.