© Pixabay

Behinderungen im Bahnverkehr zwischen Landshut und München

Eher holprig starten heute niederbayerische Bahnpendler in den Tag.
Betroffen ist die wichtige Strecke Landshut-München.
Da baut die Bahn und die Verbindung ist nur eingleisig befahrbar.

Wegen der Arbeiten kommt es heute ab 8 Uhr 30 zu Behinderungen.
Zwischen Landshut und Freising fahren Ersatzbusse.

Der Flughafenexpress RE 22 entfällt zwischen Landshut und dem Airport.
Hier fährt ein Expressbus.

Die Linie RB 33 Neufahrn (Niederbay) – München Hbf entfällt in diesem Zeitraum in beiden Richtungen zwischen Landshut Hbf und Freising.
Fahrgäste mit Fahrtziel München Flughafen Terminal können den planmäßigen Schienenersatzverkehr sowie die Buslinie 635 zwischen Freising und München Flughafen Terminal nutzen.
Alternativ nutzen Sie die Linien RE 3 Passau Hbf – München Hbf bzw. RE 50 Nürnberg Hbf – München Hbf.

Die Behinderungen dauern bis etwa 15 Uhr 30.