polizei, © Marcel Mayer

Bei der Flucht im Bach gelandet

Ungewöhnlich endet eine Polizeikontrolle im Landkreis Rottal-Inn.
Bei Ering will sich ein Autofahrer nicht kontrollieren lassen, springt aus dem Wagen und rennt weg.
Wenig später erwischt die Polizei den Ungarn:
pitschnass, frierend und total verdreckt

Bei seiner Flucht hat er Mann Bekanntschaft mit der
hiesigen Wasserwelt gemacht – der 35-Jährige ist in einen Bach gefallen.
Sein Führerschein ist dabei nicht nass geworden – er hat keinen, darum die Flucht.