Belohnung für Zivilcourage

Dieser mutige Einsatz hat sich gelohnt.
Im Landkreis Deggendorf haben Nachbarn einen Einbrecher dingfest gemacht und dafür heute eine Belohnung bekommen.
Der Vorfall ereignete sich bereits im Oktober.
In Hengersberg bricht ein 27-Jähriger in ein Wohnhaus ein.
Doch mit den aufmerksamen Nachbarn hatte er wohl nicht gerechnet.
Die halten ihn nämlich auf seiner Flucht fest und übergeben ihn der Polizei.
Für dieses couragierte Eingreifen wurden Thomas Leiß und Dagmar Scheungraber heute von Kriminaldirektor Sika (rechts im Bild) heute von der Polizei geehrt und bekamen einen Geldbetrag übergeben.