© Landshuter Feuerwehr

Bennet beschäftigt Landshuter Feuerwehr

Sturmtief Bennet beschert der Landshuter Feuerwehr gestern insgesamt fünf Einsätze.
Dabei müssen die Einsatzkräfte dreimal ein Dach sichern und zweimal umgestürzte Bäume beseitigen.
Der arbeitsintensivste Einsatz führt die Feuerwehr dabei zu einem Firmenparkplatz in der Altdorfer Straße.
Hier ist eine große Weide umgestürzt und hat ein Auto unter sich begraben.
Verletzte gibt es zum Glück keine.
Allerdings dauert es über eine Stunde, bis aus der Weide Kleinholz gemacht ist.