Bernd Sibler zu Gast in Eggenfelden

Am Gymnasium in Eggenfelden sind heute die umfangreichen Baumaßnahmen an der Sporthalle und den Außenanlagen eingeweiht worden.
Für die rund 760 Schüler stehen damit neue und umfangreiche Sportmöglichkeiten zur Verfügung.
Kultusminister Bernd Sibler, der vor seiner politischen Karriere selbst mal Lehrer in Eggenfelden war, betonte, wie wichtig Sport nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist sei.
Seit 13 Jahren wird das Karl-von-Closen-Gymnasium in Eggenfelden nach und nach um- und ausgebaut.
Jetzt fehlt nur noch der Soccerplatz, dann ist alles fertig.