Besoffener völlig ausgetickt

Kniffliger Einsatz für die Polizei im Landkreis Landshut. In Essenbach hatte ein Betrunkener mit einem Messer rumgefuchelt und mit einer Bombe gedroht.
Völlig besoffen hatte der Mann in einer Gaststätte randaliert.Nachdem er immerhin seine Zeche bezahlte, schnappte sich der 49-Jährige ein Messer.

Damit bedrohte der Besoffene die Angestellten und schrie, dass er eine Bombe in der Tasche hätte.Gegenüber der Polizei war der Landshuter nicht friedlicher.Weil er sein Messer nicht fallen ließ, wurde der Betrunkene mit Pfefferspray außer Gefecht gesetzt.Auf dem Weg ins Krankenhaus schlug er noch einer Polizistin ins Gesicht.