© Pixabay

Besonderer Weihnachtsbaum für Bedürftige in Simbach am Inn

Weihnachten ist für viele eine Konsumschlacht.
Aber manchen Eltern fehlt das Geld, um ihren Kindern Geschenke machen zu können.
Darum gibt es in Simbach am Inn den sogenannten „Wunschbaum“
Der Baum steht in der Simbacher Stadtpfarrkirche.
An den Zweigen hängen viele, viele Wunschzettel.

Ziel der Aktion:
Kindern ein Weihnachtsgeschenk zu machen, die sonst vielleicht keins bekommen würden.
Wer eine Freude machen will, geht einfach in die Stadtpfarrkirche, nimmt sich einen Wunschzettel vom Baum und besorgt das Geschenk.
Das wird zum Beispiel im Simbacher Rathaus abgegeben.

Eine tolle Aktion, finden wir.