©   Landratsamt Landshut

Besprechung der Lage in der Region Landshut zum Corona-Virus

Gute Vorbereitung ist das A und O.
Und auch wenn es im Landkreis Landshut keinen einzigen Corona-Fall gibt, haben sich gestern Landrat Peter Dreier und Oberbürgermeister Alexander Putz mit Vertretern des Gesundheitsamtes, der Regierung und der Kliniken zusammengesetzt.
Es ging darum, die aktuelle Lage in der Region zu besprechen.
Und in einem Punkt herrscht große Einigkeit: Keine Panik.
Dazu gibt es einen regen Austausch zwischen Ärzten und Kliniken, um bei Verdachtsfällen sofort reagieren zu können.