polizei

Betrunken und ohne Führerschein Unfall gebaut

Sie hat offenbar nichts dazu gelernt.
Eine Frau aus Eggenfelden setzt sich völlig betrunken ans Steuer, fährt los und knallt in Pfarrkirchen an einer roten Ampel auf ein Fahrzeug vor ihr.
Verletzt wird zum Glück niemand.
Die Polizisten merken schnell, dass die 47 Jährige erheblich angetrunken ist, und:
schnell stellt sich heraus, dass sie gar keinen Führerschein mehr hat.
Der war ihr vor sechs Jahren schon wegen einer Trunkenheit am Steuer gezwickt worden.
Sie hätte also gar nicht fahren dürfen.
Jetzt dürfte die Frau einiges an zusätzlichem Ärger bekommen.