© Symbolbild (Pixabay)

Besuche an Donau-Isar-Kliniken wieder möglich

Besuch im Krankenhaus ist seit der Pandemie streng geregelt.
An den Donau-Isar-Kliniken wird ab morgen etwas gelockert.

Es gilt 2G-plus, heißt:
Geimpfte und Genesene dürfen ihre Angehörigen für eine Stunde am Tag besuchen.
Und brauchen einen negativen PCR- oder Schnelltest.
Das gilt auch für Personen mit einer dritten Impfung.
Jeder Patient kann einen Angehörigen benennen, der ihn besucht.

An den Standorten Dingolfing und Landau sind Besuche so jeweils von 13 bis 17 Uhr möglich.