Betrunkene verursacht tödlichen Unfall

Eine junge Frau hat sich besoffen ans Steuer gesetzt – und wenig später einen Radfahrer getötet.
Bei Osterhofen übersieht die Betrunkene den Mann auf dem Rad und rammt ihn mit dem Auto.
Der Aufprall ist so heftig, dass der 55-Jährige in ein Feld geschleudert wird.
Ersthelfer zögern keine Sekunde und reanimieren den Mann.
Aber auch der Notarzt kann dem Schwerverletzten nicht mehr helfen.
Er stirbt in dem Feld.
Die betrunkene 23 Jahre alte Autofahrerin erleidet einen Schock.