Bevölkerung strömt nach Landshut

Der Westen wächst- der Osten schrumpft.
So sieht – kurz gesagt – die Bevölkerungsentwicklung in Niederbayern aus.
Die Experten des Landesamtes für Statistik haben jetzt ihr Jahrbuch veröffentlicht.
Darin sagen sie voraus, dass die Ballungsräume in Ostbayern weiter wachsen.
Besonders boomen werden demnach Stadt und Landkreis Landshut.
In der Stadt dürften b is zum Jahr 2035 etwa 79 000 Menschen leben.
Dagegen schrumpft die Bevölkerung vor allem im Landkreis Regen.
Im Jahr 2035 leben dort nur noch 73 000 Menschen, meinen die Statistiker.