© Pixabay

Bewährung in Landshut für zerplatzte Urlaubsträume

Viele Urlaubsträume sind vor drei Jahren wie Seifenblasen zerplatzt.
Schuld waren Betrüger, die für Reisen kassiert haben, die es gar nicht gab.
Das Landgericht Landshut hat jetzt einem der Täter den Prozess gemacht.
Er war Teil einer Bande, die viele Menschen um ihr Geld gebracht hat.

Trotzdem ist der 34-Jährige mit einer Bewährungsstrafe davon gekommen.
Vor allem darum, weil er nur Konten zur Verfügung gestellt hatte.