polizei

Überfall mit Gruselmaske: Großfahndung nach Tankstellenraub

Rund um Velden startet die Polizei gestern Abend einen Großeinsatz.
Auch ein Hubschrauber ist dabei.
Grund ist ein Tankstellenüberfall in Velden.
Alles passiert gegen viertel nach neun.
Mit einer Gruselmaske maskiert betritt der Täter die Aral-Tankstelle in der Landshuter-Straße.
Er bedroht die Kassiererin mit einem Messer und will, dass die junge Frau die Kasse öffnet.
Mit Bargeld in der Hand rennt der Gangster dann weg.

Bekannt ist unter anderem, dass er Englisch mit bayerischem Einschlag gesprochen hat.
Die weitere Beschreibung des Mannes:
Maskiert mit sog. „Scary-Movie-Maske“, ca. 165 cm groß, normale Figur, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpulli und einer schwarzen Hose.
Wem sind im Umfeld der Aral-Tankstelle in der Landshuter Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?
Hinweise bitte an die Polizei.