technik

Bezirk Niederbayern stellt Klimaretter ein

Die Stellenanzeige könnte etwa so klingen:
Wir brauchen Ihre Energie, um Energie zu sparen.
Der Bezirk Niederbayern bekommt einen eigenen Klimaschutzmanager.
Dafür hat der Bezirk heute sein okay gegeben.
Aufgabe des Klimaschutzmanagers:
Er soll dafür sorgen, dass in den Gebäuden des Bezirks der Energieverbrauch runter geht.
Werden alle Maßnahmen umgesetzt, könnten die Energiekosten um bis zu 400 000 Euro pro Jahr gesenkt werden.
Und der CO2-Verbrauch um bis zu 935 Tonnen im Jahr.