© Bezirk Niederbayern, S. Bäter

Bezirkshaushalt für 2019 steht

Es ist bestimmt nicht die Lieblingsaufgabe der Bezirkstagsmitglieder, immerhin geht es nur um nackte Zahlen.
Aber jetzt steht er, der Haushalt vom Bezirk Niederbayern für das kommende Jahr.
Dabei soll vor allem mehr für den Bereich „Soziales“ ausgegeben werden.
Konkret: Knapp 443 Millionen Euro.
Eine Neuverschuldung soll es aber trotzdem nicht geben.
Vielmehr sollen die Schulden auf 12,8 Millionen Euro gesenkt werden.
Das haben die Mitglieder einstimmig entschieden.