© BMW Group

Bezirkstagspräsident zu Gast im Landshuter BMW-Werk

Die Amtsgeschäfte im Büro haben für einen Moment Pause.
Der niederbayerische Bezirktstagspräsident Olaf Heinrich besucht zuletzt das BMW-Werk in Landshut.
Im Komponentenwerk macht sich Heinrich unter anderem ein Bild von innovativen Technologien für die E-Mobiliät.
Er betont auch die gesellschaftliche Rolle von BMW als größter Arbeitgeber für Niederbayern.