Biker campen in Eis und Schnee

Es dampft, raucht und knattert im Hexenkessel von Loh im Bayerischen Wald.
Heute geht das legendäre Elefantentreffen von Motorradfahrern los.
Und auch dieses Jahr kommen Tausende Biker aus ganz Europa um gemeinsam in Eis und Schnee zu Campen.
Aktuell sind schon etwa 500 Biker vor Ort.

Für die Motorradfreaks ist der Frost übrigens ideal.
Bei Plustemperaturen und Regen wird der Hexenkessel zur Schlammpiste.
Und das ist selbst für hartgesottene Biker kein Vergnügen.
Bei Eiseskälte halten sie sich mit zig Schichten Kleidung warm – und natürlich mit dem einen oder anderen Bier oder Schnaps.
Bis Sonntag dauert das legendäre Wintermotorradtreffen.

Die Parkplätze rund um das Veranstaltungsgelände sind vom Schnee geräumt.