Bilanz des Stromausfalls im Landshut

Die Ursache war ein technischer Defekt im Umspannwerk Altheim.
Verletzt wurde niemand.Der Osten Landshuts war fast eine Dreiviertelstunde lang ohne Strom.Einige Menschen blieben in Aufzügen stecken. Telefonanlagen und Computer fielen aus.Das Kreiskrankenhaus Landshut-Achdorf verfügt über ein Notstromaggregat, so konnte weiter operiert werden. An wichtigen Kreuzungen fiele Ampeln aus.Es kam zu kleineren Unfällen. Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr mussten 35 Personen aus zwei Firmen vorübergehend evakuieren.